gesunde Müsliriegel für Kinder selber machen ohne Zucker

Vegane und gesunde Müsliriegel für Kinder selber machen ohne Zucker mit Datteln

Man glaubt es kaum aber es ist ganz einfach gesunde Müsliriegel selber zu machen. Diese veganen Riegel werden ohne Zucker und stattdessen mit Datteln gemacht und eignen sich wunderbar für Kinder. Sie bestehen hauptsächlich aus Haferflocken und gepufftem Quinoa, sie machen lange satt, liefern viel Energie liefern und sind super lecker.

Vegane und gesunde Müsliriegel für Kinder selber machen ohne Zucker mit Datteln

Vegane und Zuckerfreie Müsliriegel ganz einfach selber machen. Super lecker, nahrhaft und gesund.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Backzeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    25 Minuten

Zutaten

16 Stücke
Für die Riegel
200 g Datteln
50 g Kürbiskerne
1 reife Banane
170 g Haferflocken
50 g Hafermehl
30 g gepuffter Quinoa
0.5 TL Vanillepulver
1 Prise Salz
30 g Kokosöl
100 g Mandelmus
Für das Topping (Optional)
Etwas Schokolade/ Kuvertüre

Utensilien

  • Mixer, Müsliriegelform

Zubereitung

  1. Backofen auf 160° Umluft vorheizen.
  2. Falls deine Datteln nicht ganz weich sind, weiche sie für 15 Minuten in gekochtes Wasser ein. Gieße das Wasser anschließend ab und lass die Datteln gut abtropfen.
  3. Kürbiskerne im Mixer oder Multizerkleinerer fein mahlen. Vermische diese anschließend gemeinsam mit den Haferflocken, dem Hafermehl, dem gepufften Quinoa, dem Vanillepulver und einer Prise Salz in einer Schüssel miteinander.
  4. Zerquetsche eine sehr reife Banane mit einer Gabel und füge diese hinzu.
  5. Gib Datteln, das Mandelmus und das Kokosöl in einen Mixer und mixe alles bei höchster Stufe.
  6. Gib die Dattelmasse und den Bananenbrei nun zu den trockenen Zutaten und vermische alles mit den Händen gut miteinander.
  7. Fülle die Masse nun in die Müsliriegelform und drücke sie etwas zurecht. Die Riegel werden nun für 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft gebacken.
  8. Falls du deine Riegel mit einem Schokotopping versehen willst, schmelze in der Zwischenzeit etwas Schokolade in einem Wasserbad. Wenn die Riegel fertig gebacken sind, hole sie einzeln aus der Form heraus und träufle die geschmolzene Schokolade mit einem Löffel drüber. Sei dir Bewusst, dass die Müsliriegel durch das Schokoladentopping nicht mehr Zuckerfrei sind, es sei denn, du verwendest zuckerfreie Schokolade.

Notizen

Falls du keine Müsliriegelform hast, ist das kein Problem. Streiche die Masse einfach auf ein mit einem Backpapier ausgelegtes Backblech und gebe es in den Backofen. Anschließend kannst du die Masse in Form schneiden.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
gesunde Müsliriegel für Kinder selber machen ohne Zucker
gesunde Müsliriegel für Kinder selber machen ohne Zucker

Gesunde Riegel für Kinder – einfach und ohne Zucker

Die meisten Riegel aus dem Supermarkt enthalten entweder zu viel Zucker, Palmfett oder Sonnenblumenöl – alles Zutaten, die auch keiner braucht und die nicht gesundheitsfördernd sind. Viele wissen jedoch nicht, wie einfach und schnell man Müsliriegel selber machen kann. Und der Vorteil dabei ist, man entscheidet selbst, was man rein tut.

Dieses Grundrezept kann ganz individuell angepasst werden. Du magst Rosinen oder Schokodrops? Kein Problem, füge sie einfach hinzu und verwende dafür einfach etwas weniger Haferflocken. Alternativ kann man auch etwas geschmolzene Schokolade drüber träufeln, was ich persönlich gerne mache. Zugegeben, wenn man herkömmliche Schokolade nimmt, sind die Riegel dann nicht mehr ganz Zuckerfrei, aber deswegen ist dieser Schritt auch nur optional. Die Riegel schmecken auch wunderbar ohne Schokolade und ohne Zucker. Dank der Datteln sind sie trotzdem süß und super lecker.

Schnelle Müsliriegel selber machen

Die Riegel sind wirklich super schnell gemacht, Man hat die Zutaten in wenigen Minuten zusammen gerührt und muss sie nur noch in die Müsliriegelform geben und für 15 Minuten in den Backofen tun. Wenn du keine Müsliriegelform hast, ist das auch gar kein Problem. Streiche die Masse einfach auf ein mit einem Backpapier ausgelegtes Backblech und gebe es in den Backofen. Anschließend kannst du die Masse in Form schneiden.

gesunde Müsliriegel für Kinder selber machen ohne Zucker
gesunde Müsliriegel für Kinder selber machen ohne Zucker

Müsliriegel selber machen mit Haferflocken

Haferflocken sind einfach das Absolute Superfood. Sind sich reich an Mineralstoffen und Vitaminen wie etwa Eisen, Magnesium, Zink, B-Vitaminen und Vitamin E. Sie haben einen hohen Ballaststoffanteil, liefern wichtiges Eisen und ungesättigte Fettsäuren.

Neben Haferflocken bilden gepuffter Quinoa und gemahlene Kürbiskerne die Basis der veganen Riegel. Auch diese ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen und verleihen den Müsliriegeln eine tolle und knackige Textur.

Gesunder Snack für Kinder Unterwegs

Die veganen Müsliriegel sind der perfekte Snack – ob für den Kindergarten, die Schule oder den Spielplatz. Wenn du hingegen auf der Suche nach gesunden veganen Snackideen für zuhause bist, findest du hier Inspirationen.

Hier sind einige tolle vegane Rezepte für Kinder und Babys, die man wunderbar vorkochen und mitnehmen kann:

Für mehr vegane BLW- und Kinderrezepte folge meinem Zweitaccount auf Instagram

mama.kocht.vegan

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen